Sprachzertifikat.org
 

Englische Sprachzertifikat via Online-Kurs

Englishtown - Monitor
Fremdsprachen fließend zu beherrschen wird angesichts zunehmender Globalisierung immer wichtiger. Vor allem um die Weltsprache Englisch kommt heutzutage kaum ein Arbeitnehmer drum herum. Onlinekurse bieten dabei die ideale Möglichkeit, Sprachen bequem von zuhause aus zu lernen oder zu perfektionieren. So können Sprachkurse auch von Menschen absolviert werden, die beruflich sehr eingespannt oder viel unterwegs sind. Mit Online-Kursen können Sie sich auf die Prüfung für ein Sprachzertifikat Englisch oder einer anderen Sprache vorbereiten.

Sprachzertifikat Englisch via Online-Kurs: Vorteile

Die Vorteile eines Online-Sprachkurses gegenüber herkömmlichen Präsenzkursen sind vielfältig:

  • Freie Zeiteinteilung: Sie lernen dann, wann es Ihnen passt und nicht, wann es der Stundenplan verlangt.
  • Örtliche Flexibilität: Für einen Online-Kurs brauchen Sie lediglich einen Computer mit Internetzugang. Wer viel unterwegs ist, kann den Kurs von überall aus absolvieren.
  • Individuelle Kursinhalte: Sie können individuell lernen und müssen Ihren Leistungsstand nicht dem der Gruppe anpassen. Das heißt, Sie lernen in ihrem eigenen Tempo und können einzelne Lektionen oder Teillektionen so oft wiederholen wie Sie möchten oder auch überspringen.

Sprachzertifikat Englisch via Online-Kurs: Nachteile

Trotz der zahlreichen Vorteile, eigenen sich Online-Kurs nicht für jeden Lerntyp. Manche Menschen empfinden es als schwierig, sich eigenständig zum Lernen zu motivieren und ganz allein dafür verantwortlich zu sein, ob, wann und wie viel sie lernen. Für diese Menschen ist es einfacher, einen festen Termin zu haben, um gemeinsam mit Lehrer und Mitschülern zu lernen.

Wer bietet Online-Sprachkurse an?

So gut wie alle namenhaften, etablierten Sprachkurs-Anbieter bieten mittlerweile auch Onlinekurse an. Führend sind auf diesem Gebiet Berlitz, Langenscheidt und das Wall Street Institute. Außerdem wird das Projekt babbel.com der LessonLime GmbH immer beliebter.

Welches Institut am besten zu Ihnen und Ihren individuellen Bedürfnissen passt, hängt vor allem von Ihrem aktuellen Kenntnisstand, Ihrem Ziel und der Sprache ab. Nicht alle Online-Sprachkurs-Anbieter haben die gleichen Sprachen im Programm. Zwar werden beliebte Sprachen wie Englisch, Französisch, Spanisch oder Italienisch von allen angeboten, aber sobald es etwas exotischer wird, schränkt sich die Auswahl ein. Viele Anbieter bieten außerdem Deutsch als Fremdsprache an.

Englisch-Onlinekurs mit Sprachzertifikat

Nicht immer ist ein Englisch Sprachzertifikat erforderlich, wenn man sich für einen Englisch-Onlinekurs entscheidet. Wer seine Sprachkenntnisse aus einer persönlichen Motivation heraus verbessern möchte, kann evtl. auf das Zertifikat verzichten.

Allerdings ist es in vielen Situationen hilfreich, ein beglaubigtes Zertifikat als Nachweis zu besitzen. Dieses wertet den Lebenslauf auf, dient bei Vorstellungsgesprächen als glaubhafter Nachweis über die eigenen Sprachkenntnisse und ist eine Zulassungsbedingung für bestimmte Universitätsstudiengänge.

Falls Ihnen ein beglaubigtes Englischzertifikat wichtig ist, sollten Sie sich vorab informieren, ob der jeweilige Online-Sprachkurs-Anbieter dies auch anbietet. Es ist jedoch auch möglich, den Online-Sprachkurs als Vorbereitung auf einen standardisierten Sprachtest wie TOEFL oder TOEIC zu nutzen.

Kosten eines Englisch-Onlinekurses mit Sprachzertifikat

Die Kosten für einen Englisch-Onlinekurs können sich von Anbieter zu Anbieter stark unterscheiden. Bekannte und renommierte Institute sind meist etwas teurer als kleinere, unbekannte Anbieter, Sie können dafür auf eine hohe Qualität der Lerninhalte vertrauen. Das Online Sprachzertifikat Englisch kostet meist extra. Sie können dieses wie gesagt auch unabhängig vom Englisch-Onlinekurs bei einem externen Anbieter erwerben.

Einige Institute bieten außerdem die Möglichkeit der staatlichen Förderung, beispielsweise über den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit. Dazu gehören unter anderem das Wall Street Institute und Berlitz. Arbeitnehmer können bei Ihrem Arbeitgeber nach Unterstützung fragen. Falls Englischkenntnisse eine Relevanz für Ihren Beruf haben, sollten Sie das unbedingt probieren. Kosten für eine sprachliche Weiterbildung können Sie außerdem steuerlich absetzen.

Es lohnt sich, nicht den günstigsten Anbieter zu nehmen, sondern gründlich zu recherchieren, welcher Anbieter Ihren Anforderungen am meisten gerecht wird.

Die wichtigsten Englisch-Sprachzertifikate

Englisch Sprachzertifikate gibt es viele, das sind die wichtigsten:

  • Cambridge Certificate (vorher: English for Speakers of Other Languages, kurz ESOL): eines der bekanntesten Englisch-Sprachzertifikate, das für die einzelnen Niveaustufen (A1 bis C2) erworben werden kann. Das Cambridge Certificate kann in ganz Deutschland an 63 Standorten erworben werden.
  • TOEFL (Test Of English as a Foreign Language): vor allem für den US-amerikanischen Sprachraum, Prüfungen sind an vielen Sprachschulen im In- und Ausland möglich, Kosten: ca. 240 US-Dollar
  • TOEIC (Test Of English for International Communication): insbesondere für die berufliche Qualifikation, Testzentren in großen deutschen Städten und im englischsprachigen Ausland, Niveaustufen A1 bis C1, Kosten: ca. 75 bis 150 Euro
  • GMAT (Graduate Management Admission Test): weltweit standardisierter Test, der die Eignung für Master-Studiengänge prüft, vor allem in den USA und Großbritannien verbreitet, Niveaustufen: nicht auf die gängigen Niveaustufen übertragbar
  • IELTS (International English Language Testing System):besonders geeignet für Personen, die sich an einer deutschen oder internationalen Hochschule bewerben möchten, Kosten: ca. 210 Euro, Niveaustufen B1 bis C2
  • LCCI (London Chamber of Commerce and Industry): Test der Londoner Handelskammer, richtet sich vor allem an berufliche Bewerber, durchführbar in vielen deutschen Städten, Niveaustufe A1 bis C2, Kosten: ca. 30 bis 250 Euro

Beliebte Anbieter von Englisch-Onlinekursen

Englisch Onlinekurse eigenen sich vor allem als Vorbereitung auf die Prüfungen für anerkannte Sprachzertifikate. Es gibt unzählige Online-Sprachkurse, die sich hauptsächlich in ihrer Aufmachung und ihrem Inhalt unterscheiden. Manche Sprachkurse setzen den Schwerpunkt auf Vokabeln, andere auf Grammatik oder Hörverstehen und Sprechen. Es lohnt sich daher, einen Onlinekurs auszuwählen, der Ihren individuellen Ansprüchen gerecht wird. Interessante und beliebte Anbieter von Englisch-Onlinekursen sind unter anderem:

  • Schneller Sprachen lernen (SpeedLearningService)
  • Sprachen einfach online lernen (babbel.com)
  • Englisch Onlinekurs von EF
  • Video-Sprachkurse von Lingorilla
Drucken
Gefällt dir dieser Artikel?
 
 
Home | Sitemap | Shop | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Partner | Presse | Mediadaten | Surftipps

Copyright (c) 2007 - 2018 INITIATIVE auslandszeit