Sprachzertifikat.org
 

ILEC - Cambridge Zertifikat für Juristen

International Legal English Certificate,
Businessenglisch für Juristen

GER-Niveau: B2-C1

Im Zusammenhang mit internationalen Angelegenheiten ist Englisch ein wichtiges Instrument. Das ILEC-Sprachzertifikat bescheinigt Fachleuten aus dem juristischen Umfeld (z.B. Rechtsanwälten) erstklassige fachbezogene Englischkenntnisse. Es wird auf der Schwierigkeitsstufe B2/C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens angeboten.
Das Sprachzertifikat ILEC von der renommierten University of Cambridge beurkundet die Fähigkeit, sich in der internationalen juristischen Geschäftswelt sehr gut ausdrücken zu können.

Ein vorbereitender ILEC-Sprachkurs führt in die Grundstrukturen des anglo-amerikanischen Rechts ein und vermittelt wichtiges Fachvokabular der Rechtssprache. Juristen, Wirtschaftsjuristen, Betriebswirte und artverwandte Fachrichtungen lernen anhand von internationalen Fallbeispielen und bauen gleichzeitig ihre schriftlichen und mündlichen Sprachfertigkeiten aus.

Auch im universitäten Umfeld ist der Sprachnachweis mit ILEC anerkannt.

 

Die Prüfung zum ILEC-Sprachzertifikat

Bei der Prüfung werden die vier Sprachfertigkeiten Hörverstehen, mündlicher und schriftlicher Ausdruck und Leseverstehen anhand von Aufgaben aus dem beruflichen Alltag im juristischen Umfeld abgefragt.

In Deutschland gibt es über 50 Prüfungszentren, in denen man die Zertifikatsprüfung zum ILEC ablegen kann.
Tipp: Bereiten Sie sich mit einem Fernlehrgang gezielt und zeitlich flexibel (neben dem Beruf) auf das ILEC-Sprachdiplom vor und melden Sie sich dann in einem der Prüfungszentren an.

Weitere Infos zum ILEC-Sprachzertifikat bietet die Cambridge-Universität.

 
 
 
Home | Sitemap | Shop | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Partner | Presse | Mediadaten | Surftipps

Copyright (c) 2007 - 2017 INITIATIVE auslandszeit