Sprachzertifikat.org
 

Deutsch Sprachzertifikate kompakt

Sprachzertifkate für Deutsch

Sprache LetternSie wollen sich in der Fülle der deutschen Sprachzertifikate schnell zurechtzufinden? Einen aktuellen und fundierten Überblick über alle Deutsch-Sprachzertifikate bietet Ihnen die unten stehende Tabelle.

 

 

 

Es gibt zahlreiche namhafte Träger:

  • Goethe-Institut
  • telc GmbH
  • Prüfungszentrale des ÖSD - Österreichisches Sprachdiplom
  • Kultusmininsterkonferenz
  • Deutsch-Französische Industrie- und Handelskammer Paris
  • Carl Duisberg Centren
  • Deutscher Industrie- und Handelskammertag
  • Gesellschaft für Akademische Studienvorbereitung und Testentwicklung e.V. - TestDaF-Institut

Alle Sprachzertifikate sind international anerkannt. Alle sechs Stufen des Europäischen Referenzrahmen finden sich hier wieder. Genauer gesagt: Mit dem Großen Deutschen Sprachdiplom bietet das Goethe-Institut noch eine Kategorie oberhalb des höchsten Levels C2 an.

Übrigens: Eine gute Möglichkeit, sich auf ein Deutsch-Sprachzertifikat vorzubereiten, bietet Ihnen ein Fernsprachkurs oder eine Sprachreise.

 

Beispiel Hochschulzugang - die Vielfalt deutscher Sprachzertifikate:

Hier dienen verschiedene Diplome demselben Zweck.

Um an einer deutschen Hochschule zu studieren, müssen Sie einen der folgenden Tests absolvieren:

  • Test Deutsch als Fremdsprache (TestDaF)
  • Zentrale Oberstufenprüfung des Goethe-Instituts (ZOP)
  • Kleines Deutsches Sprachdiplom des Goethe-Instituts (KDS)
  • Dt. Sprachdiplom der Kultusministerkonferenz (DSD), Stufe C1
  • Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang ausländischer Studienbewerber (DSH)

Alternative:

  • Abitur an einer deutschsprachigen Schule.

Wichtiger Tipp: Kontaktieren Sie im Vorfeld die Hochschule Ihrer Wahl. Fragen Sie hier nach den speziellen Zugangsvoraussetzungen. So muss bspw. für ein Studium in München die DSH mit "sehr gut" oder "gut" bestanden worden sein. Die TestDaF-Prüfung reicht hier nicht aus.

Beispiel Zuwanderungsrecht:

Wichtig beim Ehegattennachzug im Rahmen des Zuwanderungsrechts: Hier genügt das Sprachzertifikat Start Deutsch 1 Stufe A1 des Europäischen Referenzrahmens.

Ansonsten liegt die Hürde für den Daueraufenthalt in Deutschland bzw. die Einbürgerung beim Sprachniveau B1. Dieses Niveau wird auch durch das erfolgreiche Bestehen des neuen DTZ - Deutsch-Test für Zuwanderer im Rahmen von Integrationskursen errreicht.

Beispiel Lehrberuf in Deutschland:

Wenn Sie als Nicht-Muttersprachler an einer deutschen Schule als Lehrer arbeiten wollen, ist eine Prüfung auf dem Niveau oberhalb des Levels C2 erforderlich. Hier gibt es das GDS - Großes Deutsches Sprachdiplom des Goethe-Instituts.

Beispiel Deutsch im Berufsleben:

Die TELC-Zertifikate für Deutsch im Berufsleben sind

  • Arbeitsplatz Deutsch (A2)
  • Deutsch für den Beruf (B2)

Übersicht über Deutsch-Sprachzertifikate

Abkürzungen der Sprachzertifikate-Tabelle:

  • CDC - Carl Duisberg Centren
  • DIHK - Deutscher Industrie- und Handelskammertag
  • DSD - Deutsches Sprachdiplom der Kultusministerkonferenz
  • DSH - Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang ausländischer Studienbewerber
  • DTZ - Deutsch-Test für Zuwanderer
  • GDS - Großes Deutsches Sprachdiplom des Goethe-Instituts
  • KDS - Kleines Deutsches Sprachdiplom des Goethe-Instituts
  • KMK - Kultusministerkonferenz
  • ÖSD - Österreichisches Sprachdiplom
  • TestDaF - Test Deutsch als Fremdsprache
  • TELC - The European Language Certificates
  • WiDaF - Deutsch als Fremdsprache in der Wirtschaft, koordiniert von der Deutsch-Französischen Industrie- und Handelskammer
  • ZDJ - Zertifikat Deutsch für Jugendliche
  • ZOP - Zentrale Oberstufenprüfung des Goethe-Instituts

Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen (GER)
NiveauBeschreibungDeutsch-
Sprachzertifikate
A 1 Sie verstehen vertraute, alltägliche Ausdrücke und können ganz einfache Sätze verstehen und verwenden, die auf die Befriedigung konkreter Bedürfnisse ausgerichtet sind. Ebenfalls können Sie sich vorstellen, wo Sie wohnen, was Ihre Hobbies sind - somit die elementaren Dinge in der jeweiligen Fremdsprache zum Ausdruck bringen.


Start Deutsch 1 - Goethe-Institut / telc GmbH


Fit in Deutsch 1 - Alter 10-15 - Goethe-Institut


Kompetenz in Deutsch 1 - Alter 10-14 - ÖSD

A 2 Sie können an Gesprächen zu alltäglichen Themen teilnehmen, allgemeinsprachlich können Sie Sätze und häufig gebrauchte Ausdrücke verstehen, die mit Bereichen von ganz unmittelbarer Bedeutung zusammenhängen. Ebenso können Sie sich vor allem in routineüblichen Alltagssituationen verständigen.


Start Deutsch 2 - Goethe-Institut / telc GmbH / ÖSD


DTZ


Fit in Deutsch 2 - Alter 10-15 - Goethe-Institut


Kompetenz in Deutsch 1 - Alter 10-14 - ÖSD


DSD der KMK - Jugendliche


WiDaF

B 1 Generell können Sie mühelos und fehlerfrei alltäglichen Konversationen folgen sowie diesbezüglich Texte schreiben. Vom Verständnis können Sie der Alltagssprache gut folgen, sofern keine verfälschenden Akzente verwendet werden.


Zertifikat Deutsch - Goethe-Institut / telc GmbH / ÖSD

DTZ


ZDJ - Jugendliche - Alter 12-15 / 12-16 - Goethe-Institut / ÖSD


DSD der KMK - Jugendliche


WiDaF

B 2

Ihre sprachlichen Fähigkeiten sind gut ausgebildet: Sie können nahezu mühelos sowie fehlerfrei alltäglichen Konversationen folgen sowie alltagsbezogene Texte verfassen. Auch komplexere Texte zu konkreten als auch eher abstrakten Themenbereichen können Sie vom Verständnis folgen, sodass Sie sich auch mit Muttersprachlern durchaus verständigen können.

 


Zertifikat Deutsch - Goethe-Institut / telc GmbH / ÖSD


Zertifkat Deutsch für den Beruf - Goethe-Institut / telc GmbH


TestDaF


DSH


WiDaF

C 1

Sie haben sehr ausgeprägte, tiefgehende Kenntnisse der jeweiligen Fremdsprache: einheimische Literatur bereitet Ihnen keine Probleme, bei anspruchsvoller, längerer Literatur verstehen Sie auch die impliziten Zusammenhänge. Redewendungen sowie auch ausgefallenere Phrasen gehören ebenfalls zu Ihrem aktiven Wortschatz.


Zertifikat Deutsch - Goethe-Institut / telc GmbH / ÖSD


DSD der KMK - Jugendliche


TestDaF


DSH


Prüfung Wirtschaftsdeutsch des Goethe-Instituts - PWD


WiDaF

C 2 Sie sind nahezu perfekt in der jeweiligen Fremdsprache: Sie unterhalten sich mit Muttersprachlern auf nahezu gleichem Niveau, können fachlich komplexen Texten folgen und diese auch selbst verfassen. Diskussionen auch zu sehr speziellen Themen können Sie zumindest sprachlich nicht aus der Ruhe bringen.


Zentrale Oberstufenprüfung des Goethe-Instituts - ZOP


Kleines Deutsches Sprachdiplom des Goethe-Instituts - KDS


Wirtschaftssprache Deutsch - ÖSD


WiDaF

C 2 +

Sie verfügen über Sprachkenntnisse oberhalb der Kategorie C 2. Als Nicht-Muttersprachler können Sie auf diesem Niveau zum Beispiel in einem anderen Land an einer Schule als Lehrer arbeiten.


Großes Deutsches Sprachdiplom des Goethe-Instituts - GDS


Prüfung Wirtschaftsdeutsch International PWD - Goethe-Institut / DIHK / Carl Duisberg Centren (CDC)

 

Wollen Sie ein Deutsch-Sprachzertifikat erwerben, können Sie einen Fernsprachkurs über ein Fernstudium oder einen Examenskurs bei einer Sprachschule während einer Sprachreise belegen.

Drucken
Gefällt dir dieser Artikel?
 
Sprachreisen-Kataloge
 
Home | Sitemap | Shop | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Partner | Presse | Mediadaten | Surftipps

Copyright (c) 2007 - 2017 INITIATIVE auslandszeit